Aktuelles
Dynamic Facilitation Seminare 2021 15.-17. April in Vorarlberg, Österreich 14.-16. Mai in Wien 16.-18. Juni in München 7.-9. Oktober in Hamburg Details und Anmeldung 27.4.2021 Kamintreffen: Beyond Deliberation - Die Qualitäten von Dynamic Facilitation in Beteiligungs- prozessen. Mit Markus Götsch und Kristina Henry Ev. Akademie Bad Boll online. Dynamic Facilitation Vertrackte Probleme einmütig lösen.   Artikel in der perspektive mediation, Verlag Österreich, 1/2019 Co-Autorin Kristina Henry weitere Veröffentlichungen     
Klare Strukturen für eine erfolgreiche Mediation Im Vorgespräch wird der Ablauf geklärt: wer ist beteiligt, sind Einzelgespräche vorab sinnvoll, und folgt danach eine Mediation oder ein Team-Workshop? Im Falle einer Mediation sieht das so aus: Zuerst schildern die Medianden der Mediatorin Ihre Sicht der Dinge. Kurz und knapp, damit die Themen festgelegt werden können, für die in der Mediation eine Lösung gefunden werden sollen. Dann bekommt die umfassende Klärung der einzelnen Sichtweisen, der Interessen und Erwartungen jedes Beteiligten genügend Raum, bis der Blick aus der Vergangenheit in die Zukunft gerichtet werden kann. In einem Brainstorming sammeln die Medianden zunächst bewertungsfrei Ideen für die Lösung ihres Problems. Nach und nach zeichnet sich eine gangbare Lösung ab. Die Mediatorin stellt sicher, dass die Ergebnisse realistisch und machbar sind. Wenn alle Beteiligten mit der Lösung zufrieden sind, fasst die Mediatorin sie in einer schriftlichen Vereinbarung zusammen. Manchmal ist der Konflikt schon nach einer Sitzung gelöst, meist sind mehrere Sitzungen nötig.
Ablauf einer Mediation
MEDIATION HENRY   München    (0179) 294 81 45   post@kristina-henry.de   Impressum   Datenschutz