Eine Mediation ist freiwillig Die Mediation kann ohne Begründung zu jedem Zeitpunkt abgebrochen werden. vertraulich Der Mediator unterliegt der Schweigepflicht. Auch die Parteien vereinbaren Vertraulichkeit. eigenverantwortlich Im Gegensatz zu einem Gerichtsurteil, das den Konfliktparteien auferlegt wird, finden die Beteiligten bei der Mediation selbst “ihre” Lösung, die für alle akzeptabel ist. individuell und kreativ Die Handlungsspielräume erweitern sich. Die Lösungen sind i.d.R. sehr individuell und dadurch nachhaltig Die Vereinbarungen basieren auf den Interessen der Parteien. win-win Da die Lösungen von den Beteiligten selbst stammen (statt eines Richterspruchs), gibt es auch keinen Verlierer. zukunftsorientiert Die Vereinbarung umfasst konkrete, nachhaltige, messbare Lösungen, die realistisch umsetzbar sind. schnell und kostengünstig Die Konfliktklärung kann sofort beginnen, ohne gesetzliche Fristen. Es wird i.d.R. stundenweise abgerechnet, d.h. die Kosten bleiben kalkulierbar.
Vorteile einer Mediation
Aktuelles
Tipps von der Mediatorin: “Ja,   aber...”   macht   nur   aggressiv.   Das Zauberwort heißt “UND” mein aktueller Artikel auf dem mindHub-Blog “Vom Papier zur Handlung” Unternehmensleitbilder und ihre Umsetzung  Artikel   in   “Spektrum   der   Mediation”   von Petra Busch u. Kristina Henry (4/14) “Reden     ist     gut     -     wertschätzende Kommunikation     ist     besser.”     Artikel von   Kristina   Henry   über   Kommunkation an Schulen (12/16) Radio    Bayern    3:    Kristina    Henry    als Expertin     bei     “Die     Zwei”,     Barbara Theile     und     Sebastian     Winkler     zum Thema “Versöhnung” zum   Beitrag    Teil I   Teil II     
Konflikt  gelöst!  dank Mediation
MEDIATION HENRY   Am Stadtpark 33f   81243 München   Telefon: (089) 189 46 396   post@kristina-henry.de   Impressum