Eine Mediation ist freiwillig Die Mediation kann ohne Begründung zu jedem Zeitpunkt abgebrochen werden. vertraulich Der Mediator unterliegt der Schweigepflicht. Auch die Parteien vereinbaren Vertraulichkeit. eigenverantwortlich Im Gegensatz zu einem Gerichtsurteil, das den Konfliktparteien auferlegt wird, finden die Beteiligten bei der Mediation selbst “ihre” Lösung, die für alle akzeptabel ist. individuell und kreativ Die Handlungsspielräume erweitern sich. Die Lösungen sind i.d.R. sehr individuell und dadurch nachhaltig Die Vereinbarungen basieren auf den Interessen der Parteien. win-win Da die Lösungen von den Beteiligten selbst stammen (statt eines Richterspruchs), gibt es auch keinen Verlierer. zukunftsorientiert Die Vereinbarung umfasst konkrete, nachhaltige, messbare Lösungen, die realistisch umsetzbar sind. schnell und kostengünstig Die Konfliktklärung kann sofort beginnen, ohne gesetzliche Fristen. Es wird i.d.R. stundenweise abgerechnet, d.h. die Kosten bleiben kalkulierbar.
Vorteile einer Mediation
Aktuelles
Dynamic Facilitation Seminare 2021 15.-17. April in Vorarlberg, Österreich 14.-16. Mai in Wien 16.-18. Juni in München 7.-9. Oktober in Hamburg Details und Anmeldung 27.4.2021 Kamintreffen: Beyond Deliberation - Die Qualitäten von Dynamic Facilitation in Beteiligungs- prozessen. Mit Markus Götsch und Kristina Henry Ev. Akademie Bad Boll online. Dynamic Facilitation Vertrackte Probleme einmütig lösen.   Artikel in der perspektive mediation, Verlag Österreich, 1/2019 Co-Autorin Kristina Henry weitere Veröffentlichungen     
Konflikt  gelöst!  dank Mediation
MEDIATION HENRY   München    (0179) 294 81 45   post@kristina-henry.de   Impressum   Datenschutz